Muschelsuppe mit Safran ,

Brotrolle mit fenchelkörnern

Brotrolle mit fenchelkörnern

500 g mehl

10 gr zucker

12 gr salz

21 gr hefe

330 ml milch

200 gr butter

400 gr weiße zwiebeln

15 gr fenchelkörner

8 gr fleur de sel

 

 

 

 

Muschel suppe

1,5 kg miesmuscheln

2 schalotten

3 knoblauchzehen

2 kleine gewürzsträußchen

300 ml weißwein

1 lauchstange

2 stück stangensellerie

1 karotte

150 gr kartoffeln

500 ml fischfumet

250 ml muschelkochjus

250 ml sahne

20 safranfäden 

 

Pfifferlingencremesuppe

mit Hummerklösschen

 Pfifferling    150 gr

Sahne    50 gr

Zwiebeln  20 GR

  Geflügel Consommé 200 ml

 Hummerfleisch    20 Gr

Seezungen Filet  20 GR

 Kräuter Mischung 05 GR

  Eier     1 st

Haselnuss 5 Gr

  Zucker     5 Gr

 

Hummerfleisch schön pürierte mit der Seezungenfilet und Eier.

Gekocht in Fisch Fond

Geschnitten Zwiebeln in Heißem Butter anschwitzen dazu 100 GR Pfifferlingen geputzte.

Mit Mehl, Haselnuss, Zucker bestäuben, durchrühren und farblos weiterschwitzen 

Mit heller  geflugelbrühe auffüllen und 30 Minuten langsam Kochen.

Nach beendeter Kochzeit die Suppe durch Passiermaschine lassen, abschmecken

 Und mit der Sahne vollenden. 50 Gr  gekocht Pfifferlingen, Hummerkloßchen und etwas gehackte

Petersilie in jede Tassen geben und die heiße Suppe einfüllen.

 

 

Klarer Eintopf von Edelfischen und Hummer

 

Fischbrühe  250 ml

 Suppengemüse      30 gr

Edelfischen      100 gr

  Hummerfleisch     40 gr

Kerbel     4 –5 Blatt

Safranfäden     5-8 Fäden

Knoblauchzehe    1 st


Gräten der vorbereiteten Fisch, kleine Gemüse Brunoise zusammen in Fischbrühe und mit Fischstücke, Jakobsmuscheln, Rotbarbe, Lachs, Seeteufel, Zanderfilet und Hummer in würfeln dazu  Knoblauch, Pesto und zugedeckt etwa 3-4 Minuten dünsten

Fischeinlage samt Gemüse und Dünstfond art und mengengleich in Suppenteller verteilen, die heiße Brühe einfüllen und die Kerbelblättchen aufstreuen

 

Orangen- Karotten suppen

mit gebackenen Schnecken

 Orangensaft        200 ml

 Karotten   150 GR

Zwiebeln 20 GR

  Butter   10 GR

 Schnecken    6 st

 Bier Teig    80 GR

Speck    30 g

Ananas Minze

    

Karotten geputzt und gewaschen, in dem Orangensaft einweichen dazu geschnitten Zwiebeln in heißem Butter anschwitzen, und 1 ½ Std langsam kochen. Die Schnecken in Speck Mantel und in Bierteig gebacken.

Zum Schluss als Garnitur Ananasminze

 

Google Analytics